Filter
Close filters
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
No results were found for the filter!
slim fit
skirt made of mosaic cotton jacquard, color turquoise
€ 739
skirt & belt made of leaf print cotton stretch, color pink
€ 759
skirt made of summer flower crepe, color orange
€ 598
skirt made of mosaic tweed, color mimosa yellow
€ 659
skirt made of mosaic twill print, color multicolor
€ 698
skirt made of stretch triacetate crêpe, color raspberry sorbet pink
€ 998
skirt made of guipure lace, color azalea pink
€ 869
skirt made of jeans linen stretch, color royal blue
€ 998
skirt made of daisy denim jacquard, color denim blue
€ 598
skirt made of linton denim tweed, color ivory
€ 629
skirt made of superwool panama, color midnight blue
€ 479
long skirt made of poinsetta jacquard , color royal navy blue
€ 1,198

Styling-Tipps: So kombinieren Sie elegante Midi- und Designer-Maxiröcke

  • T-Time! Bodenlange Maxiröcke sind festlich und glamourös, keine Frage. Mit einem coolen T-Shirt lassen sich aber selbst diese funkelnden Highlights ganz einfach downdressen. Das Shirt können Sie nämlich nicht nur zu lässigen Röcken tragen, sondern hier auch für einen spannenden Kontrast sorgen. Für elegante Röcke in Midi-Länge gilt natürlich dasselbe. 
  • Im bodenlangen Rock zu den Festspielen? Hier bleibt das T-Shirt besser im Schrank. Stylen Sie zu festlichen Jacquards lieber einen edlen Metallic-Body oder ein schimmerndes Samttop. Materialien mit Glanz werten nicht nur einen dunklen, blauen Maxirock glamourös auf, sondern auch strahlendere Farbtöne. Der Body hat einen weiteren Vorteil: Er ergänzt festliche Abendröcke nicht nur optimal, hier verrutscht auch nichts, wenn Sie lange sitzen!
  • Working 9 to 5: Im Job ist ein schmaler Bleistiftrock elegant und ein absoluter Klassiker. Um Ihren Look ein bisschen aufzupeppen, wählen Sie zum gedeckten Midi-Rock in Blau oder dem schwarzen Pencil Skirt gerne auch knallige Oberteile. So wirkt Ihr Businesslook gleich viel moderner!
  • Say yes to dress und yay zum Rock! Wenn geheiratet wird, überzeugen Sie als Gast im Rock – am besten wadenlang und ausgestellt, aus einem schönen floralen Jacquard. Weiß- und Cremetöne sind natürlich tabu. Achten Sie beim Styling darauf, dass Sie bei ärmellosen Tops eine passende Jacke, Stola oder Cardigan einplanen. In der Kirche sind gerade bei konservativen Hochzeiten nackte Arme nicht gern gesehen. Für Bräute ist der A-Linien-Rock in Midi-Länge, gefertigt aus einem tollen Material mit Stand in Creme oder Weiß, ein stilvoller Look fürs Standesamt. Probieren Sie im Frühjahr und Herbst dazu unbedingt einen passenden Mantel. Super schick!
  • Sommerröcke in Midi begeistern mit leichten Materialien wie Baumwolle und Seide und mit strahlenden Prints. Ideal in Kombination mit T-Shirts oder leichtem Sommerstrick und flachen Schuhen. So erobern Sie nicht nur den Urlaubsort.

Die richtigen Röcke für besondere Anlässe

Auch bei festlichen Röcken entscheidet der offizielle Dresscode. Auf dem Opernball ist ein bodenlanger Rock meist Pflicht. Ein Maxirock mit Schlitz verleiht dezenten Sexappeal und sorgt beim Tanzen für Bewegungsfreiheit. Hier empfiehlt es sich, gegebenenfalls noch einmal auf der Website nachzulesen oder beim Veranstalter selbst nachzufragen. Bei Einladungen zur Cocktailparty sind Sie aber in der Regel freier. Wenn die Einladung keinen Dresscode vorgibt, sind Sie hier mit eleganten Röcken in Knielang oder Midi-Röcken auf der sicheren Seite. Und natürlich ist gerade bei cooleren Partys ein Minirock der absolute Renner. Zur großen Hochzeit sollten Sie letzteren aber im Schrank lassen. Hier wirkt der Midi-Rock festlicher. Knielange elegante Röcke sind für die Hochzeit aber natürlich auch in Ordnung.

 

Konnten wir Ihr Interesse an unseren festlichen Röcken für Damen wecken? Dann besuchen Sie uns doch auch in unseren Boutiquen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl und finden das passende Outfit für Ihren besonderen Anlass.